INFO

INFO

Jana Bürgelin

JANA IST FILMEMACHERIN MIT POETISCHER ADER. SIE LIEBT DIE MENSCHEN UND HÖRT IHNEN GERNE ZU. IHRE FILME BEWEGEN
SICH ZWISCHEN REALITÄT UND FIKTION, DA SIE FINDET, DASS BEIDES ZUSAMMENGEHÖRT. SO SEHR DIE KUNST AUCH BEFLÜGELT,
AM ENDE SCHREIBT IMMER NOCH DAS LEBEN SELBST DIE BESTEN GESCHICHTEN.

JANA (*1983), TOCHTER EINER KÜNSTLERIN UND EINES SPORTLERS MIT LIEBE ZUR MALEREI, HAT NACH DEM ABITUR IN FREIBURG
ZWEI SEMESTER KUNST UND GRAFIKDESIGN STUDIERT, ZOG DANN NACH KÖLN UND MACHTE DEN BACHELOR OF ARTS IN
ANGEWANDTER MEDIENWIRTSCHAFT. REISEN NACH AUSTRALIEN, NEPAL, IN DEN SENEGAL UND EINIGE PRAKTIKA IN DER FILMWELT SPÄTER,
STUDIERTE SIE REGIE AN DER FILMAKADEMIE BADEN-WÜRTTEMBERG. WÄHRENDDESSEN HATTE SIE DAS GLÜCK EIN SEMESTER AN DER SÜDAFRIKANISCHEN SCHOOL OF MOTION PICTURE MEDIUM AND LIVE PERFORMANCE (AFDA) IN KAPSTADT STUDIEREN ZU KÖNNEN, DA SIE EIN BADEN-WÜRTTEMBERG-STIPENDIUM IM GEPÄCK HATTE. 2016 HIELT SIE IHR DIPLOM IN DER HAND. IHR ABSCHLUßFILM MILLENNIALS FEIERTE AUF DER BERLINALE 2017 IN DER PERSPEKTIVE DEUTSCHES KINO PREMIERE.

NACH DEM STUDIUM HAT SIE GEMEINSAM MIT ANDEREN FILMEMACHERN IN NEUKÖLLN DEN “SALON” GEGRÜNDET,
EIN KREATIVER ORT FÜR FREIBERUFLER. JANA LEBT IN BERLIN UND FREIBURG UND ARBEITET ALS FREIE REGISSEURIN.

FILMOGRAFIE

Filme (Auswahl)

LOLAS LIEDER
2018, Dokumentarfilm
Buch, Regie
soilfilm Produktion in Zusammenarbeit mit 3sat

DIE NEUEN KINDER VON GOLZOW
2017, Dokumentarfilm
CO-Regie: Jana Bürgelin, Regie: Simone Catharina Gaul
INDI Film GmbH in Zusammenarbeit mit SWR/MDR und Unterstützung von MFG und BROT FÜR DIE WELT
DOK LEIPZIG 2017, NOMINIERUNG für den Dokumentarfilmpreis des Goethe-Instituts

MILLENNIALS
2017, Spielfilm
Buch, Regie, Schnitt
Filmakademie Baden-Württemberg in Kooperation mit Filmuniversität Babelsberg
Weltvertrieb: m-appeal
INTERNATIONALE FILMFESTSPIELE BERLIN, PERSPEKTIVE DEUTSCHES KINO 2017
NOMINIERUNG GWFF PREIS BESTER ERSTLINGSFILM BERLINALE 2017
FICG 32. INTERNATIONALES FILM FESTIVAL GUADALAJARA 2017
ACHTUNG BERLIN, new berlin film award, 2017
NEW HORIZONS International Film Festival, Wroclaw 2017
FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS, LUDWIGSHAFEN 2017
Goethe Institut Vietnam, Mexiko, L.A.

SOMETHING CHANGED IN ME
2014, Dokumentarfilm
Regie, Kamera
AFDA Kapstadt in Kooperation mit Filmakademie Baden-Württemberg
KARAMA HUMAN RIGHTS FESTIVAL, OFFICIAL SELECTION, JORDANIEN 2015

SCHWEBEN WIE SCHMETTERLINGE, STECHEN WIE BIENEN
2013, Episodischer Dokumentarfilm
Buch, Regie, 2.Kamera
Filmakademie Baden-Württemberg
INTERNATIONALE HOFER FILMTAGE 2013
WETTBEWERB GOLDENER SPATZ 2014
DOKUMENTARFILMINITIATIVE KÖLN 2014
PORTOBELLO FILMFESTIVAL LONDON 2014
AUBURN FILM FESTIVAL AUSTRALIA 2014

Filmförderung FFA
Spiegel TV 2016

KUCHEN ESSEN
2012, Essayfilm
Regie, Schnitt, 2.Kamera
Filmakademie Baden-Württemberg
INTERNATIONALE HOFER FILMTAGE 2012
INTERNATIONALES KURZFILMFESTIVAL HAMBURG 2013
FÜNF-SEEN-FILMFESTIVAL 2013
WATERSPRITE LONDON, NOMINIERUNG „BESTE KAMERA“ 2014
AMIRANI TBILISI, GEWINNER „BESTER SCHNITT“ 2014
WILDSOUND FILM FESTIVAL TORONTO 2014

KONTAKTRUF
2011, Dokumentarfilm
Regie
Filmakademie Baden-Württemberg
AFI-DISCOVERY CHANNEL SILVERDOCS DOCUMENTARY FESTIVAL 2012
FESTIVAL DE CURTMETRATGES DE MANLLEU 2012
FSK PRÄDIKAT “BESONDERS WERTVOLL”

Fernsehfilme/-Serien

DAY OF PLAY
2016, Jugendserie, Nickelodeon
Konzept, Regie

ALLERBESTE FREUNDIN
2015, 3-teilige dokumentarische Serie, WDR
Buch, Regie

HELD OHNE GELD
Regie 2015, ZDF tivi/Kika
Dokumusical

Imagefilme

TÄTER-OPFER-AUSGLEICH IM JUSTIZVOLLZUG
2014, Landesregierung Baden-Württemberg
Regie, Kamera
https://www.youtube.com/watch?v=BEgOpzluTGA&t=1s

WELTWEITWISSEN
2014, Kongress für Globales Lernen
Regie